Sie bestimmen die Dauer ihrer Ausbildung - 1 bis 4 prüfungen pro schuljahr sind möglich!

                                           

  • Deutsch
  • Englisch                         
  • Mathematik
  • Fachbereich: Wirtschaftsinformatik

                                                                                    

 

Voraussetzungen

Ihr Lehrabschluss oder Abschluss einer Mittelschule ist die Voraussetzung, um die

Berufsreifeprüfung abzulegen.

Drei Teilprüfungen können vor der Lehrabschlussprüfung abgelegt werden.

Den Fachbereich können bestimmte Qualifikationen wie z.B. ein Meisterbrief

ersetzen. Dann sind nur noch drei Teilprüfungen für die Berufsmatura notwendig.

Sie berechtigt zum Studium an der Fachhochschule und Universität.

Sie ermöglicht aber auch den Aufstieg in den B - Dienst des Landes Kärnten.